Kastration

Behandlung von Ektoparasiten

 

Beim Tierarzt Stronghold oder Ivomectin holen und ein Tropfen Stronghold/Ivomectin pro Tier auf die Haut im Nacken geben.

Die befallene Unterbringung ausräumen und dessen Umgebung mit Ardap-Spray (erhältlich im Zooladen, amazon, etc.) einsprühen und einen Tag warten. Erst dann das Einstreu rausnehmen und weg schmeißen. Alles an Heu, Stroh und Einstreu am besten mit weg schmeißen und neu kaufen, weil man nicht weiß woher man die Milben eingeschleppt hat. Das Zubehör und das Becken mit kochendem Wasser abspülen/abkochen. Die Umgebung mit Ungezieferspray einsprühen.

Eine Woche müssen die Tiere auf Zellstoff halten - ohne Einstreu - um die Milben besser sehen zu können. In dieser Woche muss der Käfig täglich gereinigt werden. Wenn keine Milben mehr sichtbar sind, dürfen die Mäuse wieder in ihr altes Heim.